VERANSTALTUNGEN

Zertifikats-Lehrgang «Prüfstandleiter SCIV» (Theorieblock)

Zertifikats-Lehrgang «Prüfstandleiter SCIV» (Theorieblock)

Der Zertifikats-Lehrgang «Prüfstandleiter SCIV» befähigt dich, Leistungsprüfungen von Zuchtköniginnen erfolgreich durchzuführen.  Der Lehrgang besteht aus zwei Teilen: Einem eintägigen Theorieblock sowie einem praxisorientierten Weiterbildungstag. Dieser Lehrgang richtet sich an aktive Prüfstandleiter (offener und verdeckter Ringtausch) sowie an erfahrene Imker, die sich für die Prüfstand- resp. Zuchtarbeit interessieren.

Kurs-/Lernziele (Theorieblock)

  • Die Kursteilnehmenden kennen die Anforderungen, Instrumente und Methoden der Leistungsprüfung (offen/verdeckt).
  • Die Kursteilnehmenden haben das theoretische Rüstzeug, um einem Prüfstand (offen/verdeckt) erfolgreich zu führen.

Kursinhalte

  • Vorbereitung der Prüfvölker
  • Einweiseln der Prüfköniginnen
  • Prüfarbeiten (muss, kann)
  • Bewerten konventioneller Leistungsmerkmale (Sanftmut, Wabensitz, Schwarmträgheit und Honigertrag)
  • Durchführung und Bewertung des Zusatzmerkmals «Varroatoleranz»: Varroaentwicklung messen, Bruthygiene mit Nadeltest
  • Eingabe der (Leistungs-)Daten in die Beebreed-Datenbank
  • SCIV Arbeitsraster für die Leistungsprüfung

Kursleitung
Markus Müller, Niels Michel

Kursort
Cham ZG, LBBZ Schluechthof

Anmeldeschluss
Samstag, 4. Januar 2019

Kosten
Die Teilnahme am Praxis-Workshop ist für SCIV-Mitglieder kostenlos.
Das Mittagessen geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Ort: Cham ZG, LBBZ Schluechthof

Zurück

© Carnica Schweiz