VERANSTALTUNGEN

Zertifikats-Lehrgang «Prüfstandleiter/in SCIV» (Praxistag) 2022

Zertifikats-Lehrgang «Prüfstandleiter/in SCIV» (Praxistag) 2022

Der Praxistag des Zertifikat-Lehrgangs «Prüfstandleiter/in SCIV» richtet sich an aktive Prüfstandleiter (offener und verdeckter Ringtausch) sowie an erfahrene Imker, die sich für die Prüfstandarbeit interessieren.

Kurs- resp. Lernziel (Praxistag)

  • Die Kursteilnehmenden üben sich in praktischen Instrumenten und Methoden der Leistungsprüfung (offen/verdeckt).
  • Die Kursteilnehmenden haben das praktische Rüstzeug, um einem Prüfstand (offen/verdeckt) erfolgreich zu führen.

 

Inhalte des Praxistages

  • Aufbau von Prüfvölkern durch frühzeitige Ablegerbildung
  • Bruthygiene beurteilen: Durchführung und Bewertung des Nadeltests
  • Varroabefall messen: Praxisanleitung für die Auswasch- und Puderzuckermethode
  • Konventionelle Merkmale von Prüfvölkern beurteilen (Sanftmut, Wabensitz, Schwarmträgheit, Honigertrag): Gegenseitige Eichung der Merkmalsbeurteilungen
  • Bestimmung der Rassereinheit mittels DNA-Analyse
  • Rückgabe und sichere Überwinterung von geprüften Zuchtköniginnen
  • Erfahrungsaustausch
  • Übergabe des Zertifikats «Prüfstandleiter/in SCIV»

 

Kursleitung
Markus Müller, Niels Michel, Hansjörg Wäfler

Kursort
Lehrbienenstand Freiamt, Mühlau (AG)

Anmeldeschluss
Freitag, 6. Mai 2022

Kosten
Die Teilnahme am Praxis-Workshop ist für SCIV-Mitglieder kostenlos.

Ort: Lehrbienenstand Freiamt, Mühlau (AG)

Zurück

© Carnica Schweiz